iPhone X Case im Retro iMac Design

In Zeiten wie diesen gibt es ja mehr als genug Kickstarter und Indiegogo – Kampagnen, welche durch Start-Ups gestartet worden sind. Doch warum sind die einen so erfolgreich und die anderen, die floppen Länge mal Breite? Etwas, was für mich ganz klar auf der Hand liegt.

Denn wenn jemand Geld für was bekommen möchte, muss es ganz einfach etwas sein, was es in dieser Form noch nie gegeben hatte und nicht einfach nur eine herzlose Kopie eines anderen Gadgets. Und ein Beispiel dass das der einfachste Weg ist um erfolgreich finanziert zu werden, das gibts nun auch wieder mal auf Indiegogo zu sehen. Denn da wird gerade eine iPhone X – Schutzhülle finanziert (was noch dazu sehr, sehr erfolgreich läuft da statt den geplanten 5.000 Dollar bereits 200.000 eingesammelt worden sind!!), welche aber auch nicht nur irgendeine Hülle ist!

Sondern eine, welche sich mit dem Design bei einem ganz besonderem Produkt orientiert, welches übrigens vor kurzem seinen 20ten Geburtstag gefeiert hatte! Die Jungs von Spigen haben sich bei ihrer Schutzhülle nämlich ganz am Outfit des iMac G3 orientiert und so als ob nicht schon die Farbgebung des ersten iMac bereits cool genug wäre, wird es sie auch noch in den Farben aller anderen iMac G3 – Modelle geben!

Also was kann man da noch sagen. Ein absolutes Muss für jeden Apple-Jünger und Fanboy, welches mir auch sehr gut gefallen würde, wäre da eben nicht der Haken das ich kein iPhone X besitze. Aber die Idee, welche Spigen diesbezüglich gehabt hatte, die ist wirklich gut und von daher haben sie es sich mehr als verdient, dass ihre Kampagne so gut dahinläuft.

Comments are closed.